Projekt im Detail

Gorilla Deutschland gGmbH

Förderempfänger

GORILLA ist ein mehrfach ausgezeichnetes Gesundheitsförderungs- und Bildungsprogramm für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit den Kernpunkten Bewegung, Ernährung und Nachhaltigkeit.
Um Gesundheitsförderung im Schulalltag wirksam zu verankern, setzt GORILLA auf ein einzigartiges und in der Schweiz bereits erfolgreich etabliertes Konzept. Coole Freestyle-Sport-Profis agieren als glaubwürdige Vorbilder und Coaches. Mit ihren Skills und authentischen Persönlichkeiten öffnen sie Augen, Ohren und Herzen der Kids und motivieren so nachhaltig für einen gesunden Lebensstil. Das Programm setzt sich aus individuell abgestimmten Aktivitäten und Modulen zusammen – alles für einen gesunden, nachhaltigen und inspirierenden Schulalltag.

 

Projektbeschreibung

Das GORILLA Schulprogramm beinhaltet u.A. auch einen GORILLA-Day - einen energiegeladenen Workshop-Tag. An diesem Tag geben die GORILLA-Botschafter*innen den Schülern einen Einblick in eine Freestyle-Sportart. Durch die Workshops finden sie Zugang zu den Kindern und sensibilisieren sie, neben dem Thema Bewegung, auch für die Bedeutung von gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit. Kinder, die an einem GORILLA-Day teilgenommen haben wollen sich danach mehr bewegen und gesünder ernähren, mehr Wasser und weniger Energy Drinks trinken. 38% der Kinder haben nach einem Workshop mit einer neuen Sportart angefangen. (Ergebnisse basierend auf den Workshops 2019).

Ergebnis der Förderung

Durch die Förderung der Edith-Haberland-Wagner Stiftung konnten die GORILLA-Days ohne Kostendefizit durchgeführt werden.